Woche 4 & 5: Roadtrip nach Buffalo, NY

Unglaublich! Jetzt bin ich schon über ein Monat hier und die Hälfte meiner Zeit in Ashland ist schon wieder vorüber.

In den letzten Wochen habe ich viel von der Gegend rund um Richmond und Ashland in meinen Laufschuhen erkundet. Hier sind ein paar Eindrücke.

 

 

 

 

 

Gemeinsam mit Johannes habe ich eine der ältesten Städte in den USA besucht. Williamsburg war eine der ersten Siedlungen nach der Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus.

 

 

 

 

Letztes Wochenende machen Johannes und ich uns dann auf in Richtung Norden. Unser Ziel: Buffalo, New York an der Grenze zu Kanada. Eine knapp neun Stunden lange Autofahrt erwartet uns. Aber es wird sich lohnen. Uns erwarten nicht nur die unglaublichen Niagara-Fälle sonder auch ein NHL Spitzenspiel zwischen den Buffalo Sabres und den New York Rangers.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buffalo war fantastisch. Die Niagara-Fälle waren wirklich ein Spektakel, die Bars und Lokale waren toll und das Beste: Die Buffalo Sabres haben die New York Rangers überraschend in einem wirklich guten Eishockey-Match geschlagen. Let’s go, Buffalo!

Gerade erst von unserem Roadtrip zurück freuen wir uns schon auf den nächsten Trip. Morgen geht’s für das Wochenende nach New York City. Was wir da so treiben, wissen wir selbst noch nicht. Ich werde euch auf jeden Fall am Laufenden halten. Bis dann!